DE // EN // FR // ES
§
Der intelligente Poolroboter clubliner plus - mariner 3S AG

clubliner & clubliner plus:
Die perfekte Lösung für Becken bis 25 m Länge

Der mariner 3S clubliner enthält die technischen Innovationen und das Know-how jahrzehntelanger Entwicklungsarbeit in kompaktester Form. Hochwertige Materialien, perfekte Verarbeitung, intelligentes Automatik und ein einzigartiges Filtersystem garantieren nicht nur eine lange Lebensdauer: Sie machen den mariner 3S clubliner auch konkurrenzlos in Sachen Kosteneffizienz. Entwickelt für Pools bis 25 Meter Länge, reinigt er die Beckenböden jeglicher Beckenform sowie Kinderplanschbecken bis zu einer Tiefe von nur 20 cm mit unerreichter Gründlichkeit. Auch die Wände des Pools  können mit gereinigt werden.

 

cubliner? clubliner plus? Wo liegt da der Unterschied?

Der Unterschied liegt im plus eines eingebauten Sensors: dem Basic Sensor. Dieser ermöglicht es dem clubliner plus, bahnparallel zu fahren und Hindernisse zu erkennen. Der clubliner plus fährt somit drei verschiedene Fahrprogramme: X, N und H. Der clubliner hingegen kennt "nur" das Fahrpogramm X.
 


Automatik

Der clubliner plus ist mit einem Basic Sensor ausgestattet. Dieser erlaubt es dem Poolroboter, Becken vollautomatisch und systematischBahn-für-Bahn zu reinigen. Das Gerät erkennt Hindernisse wie z.B. Wasserpilze und umfährt diese sicher, so dass das mitgeführte Kabel nicht aufgewickelt wird. Der clubliner reinigt beispielsweise ein Becken von 10 x 25 m in ca. 100 Minuten.

Mehr zur Automatik der mariner 3S Schwimmbeckenbodenreiniger finden Sie hier.


Reinigungsleistung

Der durch die Hydraulik und den Gerätebau erzeugte Unterdruck von über 5 kg und die Reibwirkung des angesogenen Wassers erwirken eine gründliche Reinigung in Becken ab 20 cm Wassertiefe. Durch seine kompakte Bauweise fährt das Gerät entlang von Seitenkanten und in Ecken, so dass auch dort der Schmutz aufgesogen und in die Filterbox befördert wird.


Hydraulik

Eine ausgeklügelte Hydraulik garantiert eine effektive Reinigungsleistung über die gesamte Gerätebreite. Das Schmutzwasser wird zuerst durch den Filter und erst danach durch die Pumpe geführt. So wird die Pumpe vor Verstopfung und Beschädigung geschützt. Dank der Strömungsoptimierung wird kein Schmutz aufgewirbelt, der der Reinigung entgehen könnte.


Filterkapazität

2 Lammellenfilter garantieren eine grosse Filterfläche. Die geräumige Filterbox kann bequem von oben aus dem Gerät entnommen und ohne Schmutzverlust zum Reinigungsplatz getragen werden. Dort werden die Filter schnell und einfach gereinigt.


Handling

Der clubliner ist an Land handlich und einfach manövrierbar mit seinem leichten Transportwagen. Auch das Gerät selber ist mit 16 kg ein Leichtgewicht. Der Roboter kann mit laufendem Antrieb ins Becken gefahren werden. Durch sein kleines Gewicht, das sich im Wasser noch einmal massiv verkleinert, kann er nach Abschluss der Reinigung einfach am Kabel an die Wasseroberfläche gezogen werden. Aus dem Wasser fährt er dann mit der äusserst einfachen Funkfernbedienung schon fast alleine.


Lieferumfang

Reinigungsgerät mit integrierter Filterbox und Filtersatz
Transportwagen
Remotesteuerung mit Funktionen wie Betriebsstunden- und Zykluszähler, Menüwahl, Parametereinstellungen
Funkfernsteuerung
Inbetriebnahme und Instruktion für Bedienerpersonal vor Ort


    Technische Daten

    Gewicht/Masse

    Gewicht Transportwagen mit Kabel

    21 kg

    Gewicht Reinigungsgerät   

    16 kg

    Gesamtnettogewicht37 kg
    Masse Roboter (L x B x H)44 x 43 x 29 cm
    Masse Roboter auf Wagen (L x B x H)65 x 58 x 105 cm

    Elektrischer Anschluss

    Versorgungsspannung 

    100-120/200-240 V AC (~)

    Frequenz

    50/60 Hz

    Stromaufnahme4-3 A
    Nennleistung   0,4 kW
    Netzkabellänge10/20 m

    Gerätedaten

    Betriebsspannung

    24 V DC (=)

    Stromstärke

    14 A

    Eingangsleistung0,35 kW
    Schutzart       IP 68
    SchutzklasseIII
    Reinigungsbreitebis 530 mm
    Förderleistung500 l/min
    SteigungsfähigkeitSchrägen bis 30 °
    2 Lamellenfilterpatronen, Feinheit50/100/130 µm
    Schwimmkabellänge25/30 m
    Fahrgeschwindigkeit12-15 m/min

    Steuerung

    Fahrmuster Automatikclubliner plus: H, N, X-Programm, clubliner: X-Programm   mehr
    Starteinstellung AutomatikSofortstart oder Startverzögerung

    Umschaltungen in Automatik

    • an Wand
    • nach Distanz
    • in Neigung
    • vor Abgründen/Sprunggruben (nur clubliner plus)
    • in auslaufenden Becken (Beachpool) (nur clubliner plus)
    Umfahren von Hindernissen wie Wasserpilzenclubliner plus
    HandbetriebMit Funkfernsteuerung vorwärts, rückwärts, nach rechts und links abdrehen, Drehen an Ort, 3 Fahrgeschwindigkeiten

    Umgebungseigenschaften

    Minimale Wassertiefe20 cm
    Maximale Eintauchtiefe10 m (8-10 m unter Einschränkung)
    Wassertemperatur10-40 °C
    WasserqualitätSüss-, Meer-, Thermal-, Solewasser; Bäder mit konventioneller oder biologischer Wasseraufbereitung